In den Monaten März und April wird wieder Grünschnitt abgefahren.

Die Abholung erfolgt – nach Anmeldung – an folgenden Terminen:

Abfuhrbezirk 1:            22. März           und       19. April 2021

Abfuhrbezirk 2:            26. März           und       23. April 2021

Abfuhrbezirk 3:            26. März           und       23. April 2021

Abfuhrbezirk 4:            22. März           und       19. April 2021.

Anforderungskarten sind im Abfallkalender der Stadt Wesseling enthalten, können aber auch im Formularservice auf der Homepage der Entsorgungsbetriebe Wesseling
(www.entsorgungsbetriebe-wesseling.de) online ausgefüllt werden.

Zudem können Sie Ihre Anmeldung auch           per FAX 02235 9251499

oder E-Mail abfall.wesseling@remondis.de
an die mit der Abholung beauftragte Firma Remondis GmbH Rheinland senden.

Ihre Anmeldung muss zwei Werktage vor dem Abholtermin bei der Entsorgungsfirma eingegangen sein.

 

Bitte stellen Sie Ihre Grünabfälle am Abfuhrtag bis 7:00 Uhr bereit.

Die Gesamtmenge der Grünabfälle darf „pro Abfuhr“ nicht mehr als drei Kubikmeter betragen.

Bitte bündeln Sie Strauchwerk (ohne Verwendung von Draht oder Plastikschnüren) in den

maximalen Abmessungen 50 x 50 x 150 cm.

Kleinere Grünabfälle können in den im Handel angebotenen Jutesäcken bereitgestellt werden.

 

Zum Abfuhrbezirk 1 gehört der Bereich von der Stadtbahnlinie 16 bis zum Rhein (nicht Urfeld) sowie der Stadtteil Berzdorf und das Gewerbegebiet Brühler Straße / Rodenkirchener Straße.

Der Abfuhrbezirk 2 befindet sich zwischen der Stadtbahnlinie 16, der Bundesautobahn sowie der Brühler und der Ahrstraße.

Der Abfuhrbezirk 3 umfasst die Eichholzer- / Rodenkirchener Straße und den Bereich des Stadtteils Keldenich, der sich stadtauswärts (südwestlich) anschließt sowie den Stadtteil Urfeld einschließlich der Waldsiedlung.

Abfuhrbezirk 4 liegt im Bereich zwischen der Bundesautobahn und der Eichholzer Straße / Rodenkirchener Straße und umfasst außerdem auch das Gewerbegebiet Eichholz.